Seitenanfang
Seitenbereiche:
  Deutsch | English
Pflasterspektakel - Startseite
Stadt Linz Startseite (Neues Fenster)
31. Linzer Pflasterspektakel: 20. – 22. Juli 2017

Verkehrsbehinderungen

Das Linzer Pflasterspektakel verwandelt Teile der Linzer Innenstadt temporär in eine erweiterte Fußgängerzone, weshalb für die Dauer des Festivals (DO: 16-23 Uhr, Fr/Sa: 14-23 Uhr) sowie kurze Zeit zuvor und danach einige Verkehrseinschränkungen notwendig sind.

AnrainerInnen und AnliegerInnen empfehlen wir Erledigungen und Wege mit dem Auto in diesem Zeitraum auf das Notwendigste zu beschränken.

FestivalbesucherInnen empfehlen wir eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zonen, in denen Verkehrseinschränkungen in Kraft treten:
Hauptplatz, Landstraße bis Mozartkreuzung, Altstadt, Tummelplatz, Theatergasse, Klosterstraße, Pfarrplatz, Adalbert-Stifter-Platz, Zollamtstraße, Pfarrgasse, Domgasse, Promenade, Herrenstraße, Spittelwiese, Betlehemstraße und Harrachstraße

Die Einfahrt in diese Zonen ist nicht möglich. Großteils ausgenommen sind AnliegerInnen und AnrainerInnen.

Halten und Parken ist in diesen Zonen weitgehend nicht möglich. Großteils ausgenommen sind Behindertenparkplätze für AnrainerInnen, wobei einige Behindertenparkplätze temporär verlegt werden müssen, wie auf die Westrampe zum Hauptplatz (vom Hauptplatz West), auf den Adalbert Stifter Platz (vom Pfarrplatz), in die Herrenstraße (von der Spittelwiese), in die Zollamtstraße. Weitere Behindertenparkplätze finden Sie auf Promenade 31 und am Tummelplatz.

Die Taxistandplätze werden verlegt auf die Untere Donaulände 1 (unterhalb Lentos Kunstmuseum Linz), Ecke Graben Kollegiumgasse („Rox Musicbar“), Promenade 39 (Landestheater Linz).

Die LINZ AG Linien richten während der Festivaltage einen Schienenersatzverkehr für die Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4 zwischen Sonnensteinstraße/Landgutstraße (dazwischen verkehrt ein Shuttlebus) und Hauptbahnhof über Dametz- bzw. Dinghoferstraße ein (DO & FR 16-23 Uhr, SA: 15-23 Uhr). Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) fährt im Normalbetrieb am Hauptplatz ab. Die Buslinien 26 und 27 müssen an allen drei Veranstaltungstagen, die Linie 192 am Donnerstag und Freitag im Bereiche Promenade umgeleitet werden.

Komm-gut-heim-Bim/-Bus am Donnerstag: Die letzte Straßenbahn Richtung Auwiesen (Haltestelle Hauptplatz) fährt um 0.02 Uhr. Die letzte Straßenbahn Richtung Universität (Haltestelle Hauptplatz) fährt um 0.30 Uhr.

Nachtspur am Freitag und Samstag: N82 Straßenbahn (Universität – solarCity); N83 Nachtbus (Hafen – Hauptbahnhof – Neue Heimat); N84 Straßenbahn (Hauptbahnhof – Schloss Traun)

Detaillierte Informationen: http://www.linzag.at/efa