Seitenanfang
Seitenbereiche:
  Deutsch | English
Linz_Pflasterspektakel
Stadt Linz Startseite (Neues Fenster)
26. Linzer Pflasterspektakel: 19. - 21. Juli 2012
zurück zur Übersicht
KünstlerInnen KünstlerInnen

Musentempel

Musentempel

Der Linzer Kulturverein Musentempel steht für Vernetzung KünstlerInnen unterschiedlichster Sparten und setzt sich in seinen Projekten mit dem öffentlichen Raum sowie der Förderung von Nachwuchstalenten auseinander. Bekannt ist das sommerliche Theater- und Kunstfestival „Musenspiele“ in der Tabakfabrik, bei dem LinzerInnen zu Spiel, Wettkampf, Kunstgenuss und Diskussion mit anspruchsvollem Programm zusammenfinden. Beim Pflasterspektakel wird das Theaterstück „Rozznjogd“, das Herzstück der Musenspiele 2012, präsentiert.

„Rozznjogd“
In „Rozznjogd“ wird das Publikum Zeuge eines Kennenlernspiels. Sie sonnt sich in ihrer Schönheit und zeigt ihm die kalte Schulter; er hat sich – sein ganzer Stolz – ein Auto zurechtgebastelt und wird sich doch das Benzin bald nicht mehr leisten können. Schließlich erkennen die beiden sich selbst: das, was sie wirklich ausmacht, was ihr wahres Wesen ist. Ohne Zubehör, ohne Make-up, ohne aufgeklebte Nägel.
Peter Pertusini (Regie) adaptiert mit Andreas Wipplinger als „Strukturmann“ das Erstlingswerk Peter Turrinis. Mit Evelyn Ruzicka und Markus Schramm.

Hinweis: Empfohlen für Personen ab 16 Jahren.
Achtung: Gratis-Sitzplatzkarten für Sitzplätze erforderlich!

 

Wann und Wo Wann und Wo

T3: Alter Rathaus-Innenhof / Zugang über Hauptplatz und Pfarrplatz

DO, FR & SA: 21 Uhr